Hausärzte MKK stellt vor: Magdalena Gameiro, Alexandra Munck und Zuzana Zimmermann

In unregelmäßigen Abständen stellen wir Ihnen hier auf unserer Homepage unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie unsere Ärztinnen und Ärzte vor. Diesmal eine Vorstellung im Dreierpack (auf dem Foto von links): Magdalena Gameiro, Alexandra Munck und Zuzana Zimmermann.

„Alle haben große Freude an der gemeinsamen Aufgabe.“

Drei Ärztinnen gibt es im Team von Hausärzte MKK. Schon am längsten dabei ist Dr. med. Zuzana Zimmermann. Die 41-Jährige ist seit 2017 bei uns tätig. Sie ist gelernte Krankenschwester und hat in diesem Beruf bis 2007 gearbeitet. Während ihres Studiums an der Goethe-Universität in Frankfurt arbeitete Zuzana Zimmermann dann als Assistenzärztin in der Inneren Medizin in den Main-Kinzig-Kliniken in Schlüchtern. Nach ihrer Promotion 2017 in der Neuroanatomie startete Zuzana Zimmermann bei Hausärzte MKK durch. Sie ist hauptsächlich in der Praxis in Schlüchtern tätig.

In den Praxen in Langenselbold und Bad Soden-Salmünster findet man Alexandra Munck. Die 45-Jährige ist seit Anfang 2018 bei Hausärzte MKK. Ursprünglich kommt Alexandra Munck aus Frankfurt, nach Zwischenstationen in Fulda, Bad Kissingen und Hamburg ist sie nun wieder zurückgekehrt in den Spessart. Vor ihrer Zeit bei Hausärzte MKK war Alexandra Munck in der Inneren Medizin tätig, aber auch in der Chirurgie und kurzzeitig in der Kinderheilkunde. Von 2009 bis 2015 arbeitete sie in einer psychosomatischen Klinik. Ihr gefällt die Arbeit bei Hausärzte MKK, „weil das Team super ist und alle große Freude an der gemeinsamen Aufgabe haben“. Alexandra Munck kümmert sich in ihrer Freizeit gern um ihre Zwergkaninchen und ist gerne in der Natur und im Garten.

 

„Es liegt mir besonders am Herzen, die Eigenverantwortung der Patienten zu stärken.“

Die dienstjüngste Ärztin in unserem Hausärzte-MKK-Bunde ist Dr. med. Magdalena Gameiro. Gameiro ist seit Juni 2018 in unserem Team. Ursprünglich kommt die 41-Jährige aus der polnischen Hauptstadt Warschau. Seit ihrem dritten Lebensjahr ist sie aber eine waschechte Hessin und lebt – nach dem Studium in Warschau und der Promotion in Lübeck – mittlerweile mit ihrem Mann in Langenselbold. Magdalena Gameiro ist hauptsächlich in den Praxen in Bad Soden-Salmünster und Langenselbold tätig. Die 41-Jährige ist Fachärztin für Allgemeinmedizin mit Zusatzbezeichnung Naturheilverfahren und Tuina-Therapeutin. Da wären wir auch bei ihrem Spezialgebiet: die hausärztliche Versorgung mit ganzheitlichem diagnostischem Blick und naturheilkundlich ausgerichtetem therapeutischen Ansatz. Dr. med. Magdalena Gameiro sagt: „Es liegt mir besonders am Herzen, die Eigenverantwortung der Patienten zu stärken. Wenn sie sich im Alltag darüber bewusst sind, womit sie ihre Gesundheit unterstützen können, dann habe ich ein wichtiges Ziel erreicht.“

Wenn sie nicht in der Hausärzte-MKK-Praxis ist, dann verbringt Magdalena Gameiro am liebsten Zeit mit ihrer Familie. Und warum arbeitet Magdalena Gameiro so gern bei Hausärzte MKK? „Weil wir ein sehr engagiertes Team aus ärztlichen und nicht-ärztlichen Mitarbeitern haben. Der Teamspirit ist uns allen eine wichtige Herzenssache.“ Gameiro findet: „Wir sind ein hausärztliches Team mit Herz und Verstand – für die Patienten und zur Sicherung der hausärztlichen Versorgung auf dem Land.“ Dem müssen wir nichts hinzufügen.

Zurück